Labyrinthfische

 

 

Zu den Labyrinthischen gehören einige der gern gepflegten Fische, wie die Makropode, der Zwergfadenfisch oder auch der blaue Fadenfisch.

 

Der Labyrinthfisch ist aufgrund seines "Labyrinth" Organs nicht nur auf seine Kiemen angewiesen sondern kann Sauerstoff auch über den Mund aufnehmen. Das macht diese Art zu einem einfach zu haltenden Fisch, welcher häufig Einzug in unsere heimischen Aquarien findet.

 

Auch Züchter können sich an diesen Arten gut ausprobieren. Die Fische bauen sehr imposante Schaumnester und betreiben Brutpflege. Eine Aufzucht ist bei manchen Arten nicht allzu schwer und kann mit feinstem Flockenfutter erfolgen.


Makropode (lat. Macropodus opercularis)

Haltung: einfach

Zucht: einfach

Größe: bis 11cm

Temperatur: 16 bis 30°C

Haltung im Sommer auch im Gartenteich möglich

 

Wir führen die blaue, rote und schwarze Farbform der Tiere

4,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 4 Tage Lieferzeit1

Fadenfisch (trichogaster trichopterus)

Haltung: einfach

Zucht: mittel

Größe: 

Temperatur: 25 bis 30°C / opt. 27 bis 28°C

Wir führen die goldene, blaue und kupferne Farbvariante dieser Art.

3,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 4 Tage Lieferzeit1

Mosaik Fadenfisch (Trichogaster leeri)

Haltung: mittel

Zucht: mittel

Größe: 10 bis 12cm (m),W. kleiner

Temperatur: ca.25°C

4,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 4 Tage Lieferzeit1

Honiggurami Gold (Colisa chuna)

Haltung: einfach

Zucht: mittel

Größe: bis 4,5cm

Temperatur: 23 bis 27°C

4,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 4 Tage Lieferzeit1

Zwergfadenfisch (Colisa lalia)

Haltung: einfach

Zucht: mittel

Größe: bis 6cm

Temperatur: 24 bis 28°C

5,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 4 Tage Lieferzeit1